Aktuelles

Kino - TheatinerFilm

"Theatiner Filmtheater"

Theatinerstraße 32, in der Passage vom 09.01. bis 15.01.2020

Fremdsprachige Filme sind eine hervorragende Möglichkeit, in die Kultur unseres Nachbarn einzutauchen und mit seiner Sprache in Kontakt zu bleiben.

LA BELLE ÉPOQUE (Die schönste Zeit unseres Lebens) / frz. O.m.U.

Frankreich 2019 | frz. O.m.U. | 115 Min.
Regie und Buch: Nicolas Bedos
Kamera: Nicolas Bolduc
Musik: Nicolas Bedos, Anne-Sophie Versnaeyen
Darsteller: Daniel Auteuil, Fanny Ardant, Guillaume Canet, Denis Podalydès, Dora Tillier

Victor, ein desillusionierter Mittsechziger, wird von seiner Frau Marianne vor die Tür gesetzt. Als Antoine, ein brillanter Unternehmer, ihm eine Attraktion der neuen Art anbietet, sieht er sein Leben auf den Kopf gestellt: Zwischen Theaterkulisse und historischer Rekonstruktion ermöglicht das Unternehmen „Time Travellers“ den Kunden, in die Zeit ihrer Wahl zurückzureisen. Victor beschließt, die prägendste Zeit seines Lebens nochmals zu erleben: die 70er-Jahre, als er seine große Liebe kennenlernte…
Nicolas Bedos beweist in seinem zweiten Spielfilm nach DIE POESIE DER LIEBE sein Talent für geschliffene Dialoge. Hochkarätig besetzt mit Daniel Auteuil (LE BRIO), Fanny Ardant (8 FRAUEN), Guillaume Canet (ZWISCHEN DEN ZEILEN) und Doria Tillier (DIE POESIE DER LIEBE), verbindet LA BELLE ÉPOQUE bittersüße Nostalgie und Zukunftsversprechen. Die romantische Komödie feierte Weltpremiere in Cannes 2019.

Do, Sa, Mo 16:00 Uhr
Sonntag, 12.01.2020 13:30 Uhr


HORS NORMES (Alles außer gewöhnlich) / frz. O.m.U.

Frankreich 2019 | frz. O.m.U. | 113 Min.
Regie und Buch: Éric Toledano & Olivier Nakache
Kamera: Antoine Sanier
Musik: Grandbrothers
Darsteller: Vincent Cassel, Reda Kateb, Hélène Vincent, Bryan Mialoundama, Alban Ivanov, Benjamin Lesieur, Marco Locatelli

Der neue Film des Regie-Duos von ZIEMLICH BESTE FREUNDE und DAS
LEBEN IST EIN FEST! HORS NORMES erzählt die wahre Geschichte von zwei Männern, die den unerschütterlichen Willen haben, die Welt für sich und für andere besser zu machen. Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno und Malik tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement, Feingefühl und Humor gelingt es den beiden, aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen. Vincent Cassel (GAUGUIN) und Reda Kateb (DJANGO) spielen die beiden Betreuer höchst beeindruckend und mit viel Witz. Die Regisseure Éric
Toledano und Olivier Nakache zeigen in ihrem Herzensprojekt Humanismus und Humor als wichtigste Grundlage menschlicher Beziehungen.
„Ein warmer, einfühlsamer Film“ The Times

Fr, So, Di, Mi 16:00 Uhr


DEUX MOI (Einsam Zweisam)

Frankreich / Belgien 2019 | frz. O.m.U. | 110 Min.
Regie: Cédric Klapisch
Drehbuch: Cédric Klapisch, Santiago Amigorena
Kamera: Élodie Tahtane
Musik: Loïc Dury, Christophe Minck
Darsteller: François Civil, Ana Girardot, Camille Cottin, François Berléand, Simon Abkarian

Rémy und Mélanie sind 30 Jahre alt und leben im gleichen Viertel in Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Während Mélanie nach vielen Verabredungen den Glauben an die Liebe verloren hat, schafft es Rémy kaum, überhaupt ein Date zu bekommen. Sie leben nebeneinander her, ohne sich zu begegnen und verirren sich in den Untiefen des modernen Großstadtlebens – doch ohne es zu ahnen, bewegen sich beide in eine gemeinsame Richtung…
Dem französischen Kult-Regisseur Cédric Klapisch (L’AUBERGE ESPAGNOLE, DER WEIN UND DER WIND) ist es wieder gelungen, den Puls einer Generation gekonnt einzufangen. Mit leichter Hand und voller Zärtlichkeit erzählt der Film davon, dass jede Beziehung damit beginnt, sich selbst zu lieben und bürstet damit die Konventionen der romantischen Komödie gegen den Strich. In den Hauptrollen sind die Schauspieler der Stunde Ana Girardot (DER WEIN UND DER WIND) und François Civil (CELLE QUE VOUS CROYEZ) zu sehen.

täglich 20:45 Uhr


LE MYSTÈRE HENRI PICK (Der geheime Roman des Monsieur Pick)

Frankreich / Belgien 2019 | frz. O.m.U. | 100 Min.
Regie: Rémi Bezançon
Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal, David Foenkinos (Buchvorlage)
Kamera: Antoine Monod
Musik: Laurent Perez Del Mar
Darsteller: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoleru

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben –
außer Einkaufszettel. Der berühmte Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind. Er will ans Licht bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Nach einer Vorlage von David Foenkinos verwickelt LE MYSTÈRE HENRI PICK den Zuschauer mit hinterlistigem Humor in ein Versteckspiel voller Finten und Überraschungen, toll besetzt mit Fabrice Luchini (DAS ZWEITE LEBEN DES MONSIEUR ALAIN) und Camille Cottin (PHOTO DE FAMILLE).

täglich 18:30 Uhr


Voraussichtlich ab 23. Januar 2020 in Erstaufführung:

LES MISÉRABLES (Die Wütenden)

Frankreich 2019 | frz. O.m.U. | 103 Min.
Regie: Ladj Ly
Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini
Kamera: Julien Poupard
Musik: Pink Noise
Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly

Es brennt in den Vorstädten von Paris! Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Bei einer versuchten Verhaftung eines jugendlichen Verdächtigen werden sie mit einer Drohne gefilmt. Ihr fragwürdiges Vorgehen droht öffentlich zu werden, und aus den Gesetzeshütern werden Gejagte.
Ladj Ly, einer der innovativsten Regisseure Frankreichs, siedelt sein spannungsgeladenes Spielfilmdebüt am Schauplatz von Victor Hugos berühmtem Roman “Les Misérables” an. Frankreichs Oscar-Beitrag und Preis der Jury auf dem Filmfestival in Cannes 2019!


Die nächsten Messen in München, auf denen auch unsere Kunden vertreten sind (Auswahl)

BAU München
Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme
14. bis 19. Januar 2019

opti 2019
Die internationale Messe für Optik und Design
25. bis 27. Januar 2019

INHORGENTA Munich 2019
Die Welt von Schmuck und Uhren
22. bis 25. Februar 2019

ISPO MUNICH
Internationale Leitmesse für das Sport-Business
03. bis 06. Februar 2019

Braukunst Live!
Internationales Festival der feinen Biere
15. bis 16. Februar 2019

f.re.e
Die Reise- und Freizeitmesse
20. bis 24. Februar 2019

INHORGENTA
Fachmesse für Schmuck und Uhren
22. bis 25. Februar 2019

Internationale Handwerksmesse
Die Leitmesse für Handwerk und Mittelstand
13. bis 17. März 2019

Bauma 2019
Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen,
Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte
18. bis 14. April 2019

Intersolar Europe
Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner
15. bis 17. Mai 2019

Bijoutex
Internationale Fachmesse für Modeschmuck und Accessoires
06. bis 08. Juli 2019

EXPO REAL
Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen
07. bis 09. Oktober 2019

id infotage dental München
Der regionale Treffpunkt der Dental-Branche
18. bis 19. Oktober 2019

Semicon Europa
Internationale Jahresausstellung für Halbleiterprodukte,
-stoffe und Dienstleistungen in Europa
12. bis 15. November 2019

Heim+Handwerk
Messe für Bauen, Einrichten und Wohnen
27. November bis 01. Dezember 2019

analytica
Internationale Fachmesse für Instrumentelle Analytik,
Labortechnik und Biotechnologie mit analytica Conference
31. März bis 03. April 2020

IFAT
Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft
04. bis 08. Mai 2020

automatica
Leitmesse für intelligente Automation und Robotik
16. bis 19. Juni 2020

electronica
Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik
10. bis 13. November 2020


Hätten Sie’s gewusst?

Auf unserer Website finden Sie derzeit folgende Fotomotive:

Munich Airport
Fassade Brandhorst Museum
Segeldach Kempinski Hotel
Rotunde Pinakothek der Moderne
Kuppel Monopteros Engl. Garten
Munich Highlight Towers
Anzeigetafel Flughafen München
Neue ADAC Zentrale