Aktuelles

Kino - TheatinerFilm


"Theatiner Filmtheater"

Theatinerstraße 32, in der Passage, 80333 München, www.theatiner-film.de

Französische Filme von 22.08. bis 28.08.2019

Fremdsprachige Filme sind eine hervorragende Möglichkeit, in die Kultur unseres Nachbarn einzutauchen und mit seiner Sprache in Kontakt zu bleiben.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Kinoabend


CELLE QUE VOUS CROYEZ (So wie du mich willst)

Frankreich 2019 | frz. O.m.U. | 101 Min.
Regie: Safy Nebbou
Buch: Safy Nebbou, Julie Peyr, basierend auf einem Roman von Camille Laurens
Kamera: Gilles Porte
Darsteller: Juliette Binoche, François Civil, Nicole Garcia, Marie-Ange Casta, Jules Houplain, Jules Gauzelin, Charles Berling, Claude Perron, Guillaume Gouix

Die attraktive Literaturdozentin Claire ist 50, alleinerziehende Mutter und steckt in einer schwierigen Beziehung mit ihrem jüngeren Liebhaber Ludo. Um ihn auszuspionieren, legt sie sich ein falsches Facebook-Profil an und wird zu Clara, einer hübschen 24-Jährigen. Alex, Ludos bester Freund, findet Clara online und verliebt sich in sie. Auch Claire findet mehr und mehr Interesse an dem jungen Fotografen – bis dieser sie tatsächlich treffen will. Claire gerät immer weiter in Bedrängnis und verliert die Kontrolle über das virtuelle Spiel…
In atmosphärischen Bildern entwickelt Regisseur Safy Nebbou das Porträt einer faszinierenden Frau, die nicht nur mit ihren eigenen Verletzungen ringt, sondern auch mit universellen Themen wie Einsamkeit und der Angst vor dem Älterwerden. Die Kamera bleibt dabei ganz nah an der großartigen Juliette Binoche, die mit ihrem nuancierten Spiel einmal mehr ihr ganzes Können unter Beweis stellt.

täglich 16:00


UN HOMME PRESSÉ (Das zweite Leben des Monsieur Alain)

Frankreich 2018 | frz. O.m.U. | 100 Min.
Regie: Hervé Mimran
Buch: Hervé Mimran, Hélène Fillières, nach dem Roman von Christian Streiff „J’ÉTAIS UN HOMME PRESSÉ“
Kamera: Jérome Almeras
Darsteller: Fabrice Luchini, Leïla Bekhti, Rebecca Marder, Igor Gotesman, Yves Jacques, Clémence Massart, Micha Lescot, Frédérique Tirmont

Alain ist ein Manager wie aus dem Bilderbuch: Immer auf der Arbeits-Überholspur und am Rande der körperlichen Belastbarkeit bleiben Familie und Freunde außen vor. Doch eines Tages reißt ihn ein Schlaganfall samt Sprach- und Gedächtnisstörungen aus seinem Workaholic-Wahnsinn. Mit Hilfe der jungen Logopädin Jeanne lernt er wieder Sprechen und trainiert sein Gedächtnis. Die beiden freunden sich sogar an. Alain versucht mit Geduld und Ausdauer sein Leben in den Griff zu bekommen und auch seiner Tochter endlich wieder ein zugewandter Vater zu sein. Dabei eröffnet sich für beide ein ganz neuer Blick auf das Leben und ein gemeinsamer Weg.
Die charmante und zu Herzen gehende Komödie, die auf der Autobiografie des französischen Konzernmanagers Christian Streiff basiert, ist mit den beiden César-Gewinnern Fabrice Luchini (MOLIÈRE AUF DEM FAHRRAD) und Leïla Bekhti (TOUT CE QUI BRILLE) in den Hauptrollen glänzend besetzt.

täglich 18:15 Uhr


Voraussichtlich ab 12. September in Erstaufführung:

AMANDA (Mein Leben mit Amanda)

Frankreich 2018 | frz. O.m.U. | 107 Min.
Regie: Mikhaël Hers
Buch: Mikhaël Hers, Maud Ameline
Kamera: Sébastien Buchmann
Musik: Matthieu Sibony
Darsteller: Vincent Lacoste, Isaure Multrier, Stacy Martin, Greta Scacchi, Ophélia Kolb

Sommer in Paris. David, 24 Jahre alt, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer kleinen Tochter Amanda vorbei. Und da ist noch seine neue Nachbarin Léna, in die er sich verlieben 
könnte. Doch von einem auf den anderen Tag findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende. David ist nach dem Tod seiner Schwester gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung 
zu übernehmen. Für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte 
Amanda. Und die clevere Kleine hat so ihre eigenen Vorstellungen, wie 
das aussehen soll.
MEIN LEBEN MIT AMANDA von Mikhaël Hers (DIESES SOMMERGEFÜHL) erzählt wunderbar feinfühlig und berührend vom Zueinanderfinden zweier Menschen, die ungleicher nicht sein könnten. Ein kleines Filmjuwel.


Die nächsten Messen in München, auf denen auch unsere Kunden vertreten sind (Auswahl)

BAU München
Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme
14. bis 19. Januar 2019

opti 2019
Die internationale Messe für Optik und Design
25. bis 27. Januar 2019

INHORGENTA Munich 2019
Die Welt von Schmuck und Uhren
22. bis 25. Februar 2019

ISPO MUNICH
Internationale Leitmesse für das Sport-Business
03. bis 06. Februar 2019

Braukunst Live!
Internationales Festival der feinen Biere
15. bis 16. Februar 2019

f.re.e
Die Reise- und Freizeitmesse
20. bis 24. Februar 2019

INHORGENTA
Fachmesse für Schmuck und Uhren
22. bis 25. Februar 2019

Internationale Handwerksmesse
Die Leitmesse für Handwerk und Mittelstand
13. bis 17. März 2019

Bauma 2019
Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen,
Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte
18. bis 14. April 2019

Intersolar Europe
Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner
15. bis 17. Mai 2019

Bijoutex
Internationale Fachmesse für Modeschmuck und Accessoires
06. bis 08. Juli 2019

EXPO REAL
Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen
07. bis 09. Oktober 2019

id infotage dental München
Der regionale Treffpunkt der Dental-Branche
18. bis 19. Oktober 2019

Semicon Europa
Internationale Jahresausstellung für Halbleiterprodukte,
-stoffe und Dienstleistungen in Europa
12. bis 15. November 2019

Heim+Handwerk
Messe für Bauen, Einrichten und Wohnen
27. November bis 01. Dezember 2019

analytica
Internationale Fachmesse für Instrumentelle Analytik,
Labortechnik und Biotechnologie mit analytica Conference
31. März bis 03. April 2020

IFAT
Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft
04. bis 08. Mai 2020

automatica
Leitmesse für intelligente Automation und Robotik
16. bis 19. Juni 2020

electronica
Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik
10. bis 13. November 2020


Hätten Sie’s gewusst?

Auf unserer Website finden Sie derzeit folgende Fotomotive:

Munich Airport
Fassade Brandhorst Museum
Segeldach Kempinski Hotel
Rotunde Pinakothek der Moderne
Kuppel Monopteros Engl. Garten
Munich Highlight Towers
Anzeigetafel Flughafen München
Neue ADAC Zentrale